Nistkastenaktion auf dem Wochenmarkt

Nistkastenaktion auf dem Wochenmarkt

Die CDU-Nienburg wird am kommenden Samstag (22.02.) von 10 bis 13 Uhr auf dem Nienburger Wochenmarkt in der Langen Straße mit einem Stand vertreten sein und die Bürgerinnen und Bürger dazu einladen, gemeinsam Nistkästen für heimische Meisenarten zu bauen.

„Anlass für diese Aktion ist die bald beginnende Brutzeit vieler Vogelarten und der Wunsch auch an die Eigenverantwortung beim Thema Artenschutz zu appellieren“, so der Nienburger CDU-Vorsitzende Viktor Jahn. „Wir haben vorgefertigte Bausätze aus unbehandeltem Holz nach Maßgaben der Landesjägerschaft und des NABU, die nur noch vort Ort zusammengesetzt werden müssen“, so Jahn, „das dauert alles in allem vielleicht zwanzig Minuten und ist für alle Interessierten kostenlos.“

Die CDU lädt alle Besucher des Wochenmarktes dazu ein, vor Ort einen Nistkasten für den heimischen Garten zu bauen und weist in dem Zuge darauf hin, dass die Nistkästen von jedermann, auch von Kindern, unter Hilfe und Anleitung der Mitglieder der CDU Nienburg vor Ort zusammengebaut werden können.

„Es wird viel über die Sinnhaftigkeit von Steingärten, etc. diskutiert und ob man diese verbieten solle, ändern tut sich aber nicht“, weiß Hendrik Maas, Vorsitzender der Jungen Union, zu berichten, „wir wollen daher mit dieser Aktion zeigen, dass es mit ganz einfachen Mitteln auch anders und freiwillig geht und jeder Lebensraum im eigenen Garten schaffen kann.“