Blog-Archive

Mit dem Bus zur Regionalkonferenz

Aus Anlass der Kandidatenvorstellung für den Vorsitz der CDU Deutschlands findet am Donnerstag, den 29.11.2018 um 18:00 Uhr eine Regionalkonferenz in der Energieleitzentrale BLG-Forum & Generatorenhalle, Am Speicher XI 11 in 28217 Bremen statt. Dort präsentieren sich die bisher vorgeschlagenen

CDU-Delegation trifft nächsten Ministerpräsidenten

Nienburg/Hameln. Den aus ihrer Sicht voraussichtlich nächsten Niedersächsischen Ministerpräsidenten nahm die Delegation des CDU-Kreisverbandes Nienburg auf dem CDU-Landesparteitag in Hameln zugleich in ihre Mitte: Die Delegierten bestimmten Bernd Althusmann (vierter von links) einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 14.

Danke!

Ausweisung eines LSG Teichfledermaus-Gewässer Nienburger Marsch

Das CDU-Aktiv-Team „Agrar und Umwelt“ begrüßt ausdrückliche die Entscheidung des ALNU-Ausschusses und des Kreistages, nur ein Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Insbesondere den Angler und Jägern, die mit Ihren freiwilligen Tätigkeiten sehr großen Anteil an Entstehung und Erhalt den jetzigen (natürlichen) Zustand haben,

Gymnasien im Kreis gut ausgestattet erhalten

CDU-Aktiv-Team Bildung berät über Schulstruktur Landkreis Nienburg. Der Treffpunkt zwischen MDG und ASS, den beiden Nienburger Gymnasien, war nicht ganz zufällig gewählt. Denn die Gymnasien im Landkreis Nienburg müssen sowohl in ihrer bestehenden Anzahl als auch mit ihrer inhaltlichen Kursvielfalt

Einblicke in die Facetten des Sportes

Nienburg. Wo drückt der (Sport)-Schuh? Unter dieser Leitfrage diskutierte das Aktiv-Team „Inneres, Sport, Kommunen und Integration (ISKI)“ des CDU-Kreisverbands Nienburg mit dem Kreissportbundvorsitzenden Rudolf Sudhop, dessen Verband 201 Vereine mit fast 54.000 Mitgliedern vertritt, und dem NFV-Kreisvorsitzenden Michael Brede. Die

Besuch aus Europa zum 10. Geburtstag

Nienburg. Großer Besuch zum großen Jubiläum: Zum 10. Geburtstag des Sprotte Begegnungszentrums in der Lehmwandlung gibt es nicht nur einen Anbau, dessen Arbeiten im Februar beginnen sollen, sondern auch prominenten Besuch aus dem Europäischen Parlament: Der CDU-Europaabgeordnete Burkhard Balz informierte

Kreative für die Kreis-Politik

Landkreis Nienburg. Kreative, Querdenker, Menschen mit neuen Ideen und Interesse, sie in die Tat umzusetzen: Solche Leute sucht der CDU-Kreisverband Nienburg, und zum Teil hat er sie auch bereits gefunden. Für den Arbeitsbereich Inneres, Sport, Kommunen und Integration haben sich